Mondstein kaufen bei der Stein-Insel: Entdecken Sie diesen ganz besonderen Edelstein

Neben dem Rosenquarz und Smaragd erfreut sich der Mondstein großer Beliebtheit bei allen Edelsteinfreunden. Als Bestandteil der Feldspalte ist der Mondstein vor allem für seinen bläulich weißen Schimmer bekannt. Seinen Namen erhielt dieser Edelstein einst aufgrund der Ähnlichkeit mit der Mondoberfläche. Heute finden Sie den Edelstein in ganz unterschiedlichen Farbvarianten. Neben farblosen Exemplaren gibt es Steine mit bläulichem oder bräunlichem Schimmer. Insbesondere die bräunlichen Ausführungen gelten als dunklere Variante des Edelsteins.

 

Der Schliff bringt den Edelstein zur Geltung

Es ist nicht nur die Farbe, die für den Mondstein typisch ist, sondern auch der Cabochonschliff. Diese besondere Schliffvariante sorgt dafür, dass die optischen Besonderheiten des Edelsteins hervorragend zur Geltung kommen. Heute wird der Mondstein lediglich als Schmuckstein genutzt. Hier findet er beispielsweise bei Ketten, aber auch bei Armbändern oder Ohrringen Anwendung. Im Vergleich zu anderen Edelsteinen weist er eine doch recht hohe Druckempfindlichkeit aus, die die Anwendungsmöglichkeiten natürlich auch einschränkt.

 

Mondsteine stehen in den verschiedensten Größen zur Verfügung

Neben der Optik begeistert der Mondstein vor allem durch die unterschiedlichen Größen, die Sie mittlerweile finden. Auch wir führen diesen Edelstein in verschiedenen Größenvarianten. Einer der größten Mondsteine, der jemals gefunden wurde, stammt aus Tansania. Er brachte 107,84 Karat auf die Waage. Mondstein kommt aber nicht nur in Tansania vor. Auch in Indien und auf Sri Lanka gibt es nennenswerte Vorkommen. Die Mondsteine von Sri Lanka werden insbesondere aufgrund ihres milchigweißen Aussehens geschätzt. Auch hier gibt es aber den typisch bläulichen Glanz. In Indien sind die Mondsteine dagegen vom Grundton her etwas trüber und haben einen Stich ins Orange.


Bitte beachte: Eine Wirksamkeit von Edelsteinen, Mineralien, Kristallen und Räucherwerk ist weder wissenschaftlich nachweisbar noch medizinisch anerkannt. Alle Angaben zur Wirksamkeit geben lediglich unsere Ansichten wieder. Sie stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar und auch keinen Ersatz für ärztliche Hilfe! Ein Heilungserfolg ist nicht mit Sicherheit zu erwarten und deshalb stellen eventuell aufgeführte Eigenschaften der Edelsteine, Mineralien und Kristalle kein Heilversprechen im Sinne des HWG (Heilmittelgesetz) dar.